Mietwagen Madrid — Auto- und Preisvergleich

Bitte warten Sie
Wir vergleichen Angebote von lokalen Autovermietungen, um das beste für Sie zu finden!
Gesamt 1625 Fahrzeuge mit einem durchschnittlichen Preis von 40€ pro Tag

In und um Spaniens Hauptstadt gibt es viel zu sehen. Und es ist besser, dies "auf eigene Faust" zu tun, ohne auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein. Nicht weit von Madrid entfernt liegt die Stadt Boadilla del Monte mit ihren schönen Gebirgsbächen, Tälern und Pinienwäldern, in denen die Einwohner der spanischen Hauptstadt gerne picknicken. Alcalá de Henares, der Geburtsort von Cervantes, ist ein beliebtes Ziel. Reisende mit Kindern werden einen Ausflug in den Themenpark Warner Brothers, das Disneyland Spaniens, lieben.

Mit einem Mietwagen können Sie problemlos Toledo, das Herz Südspaniens, besuchen, Segovia, wo noch ein römisches Aquädukt steht, Cuenca, wo die Häuser in die Felsen gebaut sind, Avila, eine Stadt in den Überresten einer alten Festung, und natürlich Compo de Criptana und Consuegra, Städte, die für ihre Windmühlen berühmt sind, gegen die Don Quijote tapfer kämpfte. Die Windmühlen sind heute noch vorhanden.

Mietwagen können im Voraus online gebucht und entweder zu Ihrem Hotel oder zum internationalen Flughafen Madrid geliefert werden, und zwar rechtzeitig vor Ihrer Ankunft.

Letzteres ist bequemer, da Sie nicht für ein Taxi nach Madrid bezahlen oder öffentliche Verkehrsmittel mit Umsteigen benutzen müssen.

5 Vorteile der Autovermietung bei Localrent

  
  • Auf unserer Website haben wir Autos von verschiedenen Vermietungsfirmen gesammelt und nach Preis sortiert. So können Sie ganz einfach Angebote vergleichen und das beste Angebot für Ihre Termine finden.
  • Für die Buchung eines Autos müssen Sie nur eine kleine Vorauszahlung von 15-20 % leisten. Der Hauptbetrag wird bei Erhalt des Fahrzeugs gezahlt.
  • Volle Transparenz bei der Preisgestaltung und keine unangenehmen Überraschungen in Form von versteckten Gebühren.
  • Die Kosten für die Versicherung sind bereits im Mietpreis enthalten.
  • Gewissenhafte, freundliche und schnelle Kundenbetreuung.

Dauer der Autovermietung in Madrid

Die Hauptattraktionen Madrids können in 1-2 Tagen besichtigt werden, aber wenn Sie die Gelegenheit haben, sollten Sie sich mindestens 3-4 Tage Zeit für diese wunderbare europäische Stadt mit ihrer reichen Geschichte nehmen. Hier gibt es viel zu sehen: einzigartige Museen, stimmungsvolle grüne Parks, prächtige Architektur und spektakuläre Stadtplätze.

Und wenn Sie nicht nur ein paar Top-Orte sehen, sondern das echte Spanien in vollen Zügen genießen wollen, nehmen Sie sich ein Mietwagen für ein oder zwei Wochen.

Dokumente für den Mietwagen

Um ein Mietwagen in Madrid nehmen zu können, benötigen Sie die folgenden Dokumente:

  • Reisepass;
  • Führerschein;
  • Bankkarte

Welches ist das ideale Auto für Ihren Urlaub?

Jedes Fahrzeug ist geeignet, auch ein Kleinwagen. Die Straßen sind überall gut.

Wenn Sie eine Reise in die Berge planen, sollten Sie auf Autos mit mehr als 1,6 Litern Hubraum achten. Ein SUV ist ideal.

Für Ausflugsfahrten in der Umgebung in der großen Gruppe ist der Minivan perfekt. Natürlich nur, wenn die Gruppe ähnliche Interessen hat. Ansonsten wären zwei kleinere Autos besser.

Und es lohnt sich auf jeden Fall, zumindest für ein paar Tage ein luxuriöses Cabrio zu mieten, um eine Brise entlang der Küste mit großartigen Aussichten zu genießen.

Die wichtigsten Verkehrsregeln in Spanien

  

Der Verkehr in Madrid ist ziemlich dicht, aber die Fahrer sind höflich und vorsichtig. Verkehrsregeln, Straßenmarkierungen und Schilder sind in Europa üblich.

Die Polizei in der spanischen Hauptstadt geht besonders hart gegen Autofahrer vor, die ein Kind ohne Kindersitz mit sich führen, nicht angeschnallt sind, ohne Freisprechanlage mit dem Handy telefonieren, zu schnell fahren oder die Parkregeln nicht einhalten.

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • In geschlossenen Ortschaften - bis zu 50 km/h;
  • Außerhalb geschlossener Ortschaften bis zu 90 km/h;
  • Mautpflichtige Autobahnen - bis zu 120 km/h.

Wo man den Mietwagen in Madrid parken kann

In Madrid gibt es verschiedene Arten von gebührenpflichtigen Parkplätzen, die farblich gekennzeichnet sind: blau (für alle Autofahrer mit einer Höchstdauer von 2 Stunden), grün (für Einheimische, Besucher der Hauptstadt können maximal eine Stunde lang parken). Sie können an einem Parkscheinautomatem bezahlen. Es gibt Großparkplätze und Abfangparkplätze.

Kostenlose Parkplätze stehen außerhalb des historischen Zentrums von Madrid zur Verfügung.

Tankstellen in Spanien

Die Tankstellen bieten Benzin 95 und 98 und Diesel an. Die meisten Tankstellen sind manuell, aber es gibt auch automatische Tankstellen. Letztere sind 24 Stunden am Tag geöffnet.

Mobile Kommunikation

In Spanien gibt es vier große Mobilfunkbetreiber: Orange, Vodafone, Movistar und Yoigo. Touristen können nur im Voraus bezahlte Tarife (Tarjeta) wählen. Bei der Wahl eines Tarifs sollten Sie nicht nur auf den Minutenpreis achten, sondern auch auf die Verbindungsgebühr (es fallen Gebühren für Anrufe und Datenverkehr an) und darauf, ob die Mehrwertsteuer enthalten ist oder nicht. Auf der Karte sollte "con impuestos" oder "iva incluido" stehen, d. h. inklusive.

Wohin man mit einem Mietwagen fahren kann

Neben den Sehenswürdigkeiten Madrids, wie dem Königspalast, dem Kristallpalast, der Almudena-Kathedrale und der Plaza Mayor, können Sie mit einem Mietwagen auch das schöne Umland besuchen.

Toledo

Die alte spanische Stadt Toledo liegt etwa 80 km von Madrid entfernt und lockt Reisende mit ihren einzigartigen historischen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt, die oft als Freilichtmuseum bezeichnet wird, ist reich an atemberaubender Architektur, ruhigen Gassen und Kulturdenkmälern. Toledo wurde 1986 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Segovia

Das romantische und malerische Segovia liegt auf einer felsigen Hochebene in der autonomen Region Kastilien und León, etwa eineinhalb Autostunden von der spanischen Hauptstadt entfernt. Wie Toledo verfügt auch diese Stadt über eine Fülle an alter Architektur, die es ebenfalls zu entdecken gilt. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Segovias sind die majestätische Festung Alcázar und das alte römische Aquädukt auf dem Asogejo-Platz, das unter dem Schutz der UNESCO steht.

Schloss Manzanares el Real

Die Burg von Manzanares el Real (oder Castillo de los Mendoza) aus dem 15. Jahrhundert ist ein Muss für Liebhaber großer mittelalterlicher Bauwerke. Sie liegt am Fuße des Guadarrama-Gebirges, etwa eine Autostunde von Madrid entfernt. Von Anfang an gehörte die Burg der Familie Mendoza und wurde als ihr ständiger Wohnsitz errichtet. Nach dem Tod des letzten Familienmitglieds stand das Schloss bis 1914 leer. Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten wurde es 1977 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Escorial-Palast

Ein weiteres beeindruckendes mittelalterliches Gebäude etwa 60 km von Madrid entfernt. Der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Escorial-Palast ist eine königliche Residenz, ein Kloster und die Hauptgrabstätte der spanischen Herrscher. Es ist einen Besuch wert, um seine Schönheit zu bewundern und um zu verstehen, warum es das achte Weltwunder genannt wird.

Palast La Granja de San Ildefonso

Die grandiose La Granja de San Ildefonso ist eine der drei königlichen Residenzen der spanischen Familie. Sie befindet sich in der Stadt San Ildefonso, etwa 90 km von Madrid entfernt. Mit dem Bau des architektonischen Komplexes wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts auf Anordnung von König Philipp V. begonnen. Ursprünglich sollte es ein kleines Bauwerk sein, doch wurde das Projekt später erheblich erweitert.

Beliebte Fragen über Autovermietung in Spanien

💳 Welchen Betrag muss ich bei der Bestellung hinterlegen?

Bei der Online-Buchung zahlen Sie nur eine Anzahlung in Höhe von 15-20 % des Mietpreises und den Rest des Betrags, wenn Sie das Auto erhalten.

💶 Kann ich ein Auto auch ohne Kaution mieten?

Ja, ein Drittel der Mietwagen in Spanien wird ohne Kaution vermietet. In der allgemeinen Autoliste sind sie mit einem besonderen Vermerk "Ohne Kaution" gekennzeichnet.

🪪 🚘 Welche Dokumente brauche ich, um ein Auto zu bekommen?

Für die Anmietung eines Fahrzeugs benötigen Sie einen Reisepass, einen Führerschein und einen Mietgutschein. Der Gutschein kann elektronisch auf Ihrem Telefon oder Tablet vorgelegt werden.

💰 Stehen die Mietpreise zum Zeitpunkt der Buchung fest?

Ja, wir legen den Endpreis für die Anmietung einschließlich Sonderausstattung und Versicherung auf dem Gutschein fest. Der Betrag, den Sie bei der Abholung des Mietwagens zahlen müssen, ändert sich also nicht.

🚘 Wie wähle ich ein Auto für die Fahrt in die Berge aus?

Wählen Sie für Fahrten in die Berge ein Auto mit einem Hubraum von 1,6 Litern oder mehr.

0 Kommentare