Mietwagen Tschechien — Auto- und Preisvergleich

Bitte warten Sie
Wir vergleichen Angebote von lokalen Autovermietungen, um das beste für Sie zu finden!
Gesamt 50 Fahrzeuge mit einem durchschnittlichen Preis von 56€ pro Tag

Die Tschechische Republik ist ein Land, in das man sich einfach nur verlieben kann. Das gemächliche Leben in diesem kleinen Land mit seiner schönen Natur, seinen historischen und architektonischen Denkmälern und seinen berühmten Kurorten zieht jedes Jahr mehr Touristen an.

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik ist Prag, die älteste und schönste Stadt mit einer jahrhundertealten Geschichte. Sie ist als das Herz Europas bekannt, da sie ein uraltes Kulturerbe besitzt. Prag verfügt über einen internationalen Flughafen, einen modernen Bahnhof und ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Und die einzigartigen grünen Landschaften und Gebirgszüge schaffen ein einzigartiges Bild. "Prag lässt dich nicht los", pflegte Franz Kafka zu sagen. Heute werden seine Worte offiziell durch Statistiken bestätigt - die Touristen kommen immer wieder in die tschechische Hauptstadt.

Wohin wollen Sie mit einem Mietwagen fahren? Fahren Sie mit dem Mietwagen nach Karlovy Vary, dem besten Skigebiet der Tschechischen Republik, nach Špindlerův Mlýn, probieren Sie die berühmten Lebkuchen in Pardubice oder besuchen Sie das Spukschloss. Jeder dieser Ausflüge kann an einem Tag durchgeführt werden, aber nur, wenn Sie Ihren Transport organisiert und ein Auto gemietet haben. In Prag selbst gibt es viel zu sehen und zu unternehmen.

Wenn Sie geschäftlich in Prag sind, brauchen Sie ein Auto! Sie können sich ein Auto nach Ihrem Geschmack aussuchen, und die Preise werden Ihnen gefallen. Ein Mietwagen in Prag wird Ihre Reise produktiver machen.

Was bittet Ihnen unsere Autovermietung

Warum es eine gute Wahl ist, in Prag mit Localrent.com zu mieten? Sie können das Auto in Prag einfach und bequem über unsere Website zu mieten. Bei uns finden Sie volle Transparenz und absolute Sicherheit. Wenn der Kunde ein Mietwagen bucht, zahlt er nur 15 % im Voraus und den Rest nach der Übernahme des Fahrzeugs. Im Falle eines Missverständnisses ist eine Geldrückerstattung garantiert. Alle Informationen zur Autovermietung in Prag auf unserer Website sind korrekt, aktuell und endgültig. So können Sie sicher nach dem richtigen Auto suchen und sofort einen Mietwagen in der Tschechischen Republik buchen.

Wir können Ihnen gerne bei der Suche nach einem Mietwagen nicht nur in Prag, sondern auch in anderen tschechischen Städten helfen.

Dauer der Autovermietung in Tschechischen Republik

Die durchschnittliche Mietdauer eines Autos in Tschechischen Republik beträgt 5-7 Tage. Natürlich muss man auch die Jahreszeit berücksichtigen, z. B. ist der August der Monat mit der höchsten Anzahl an Autovermietungen und daher auch die kleinste Auswahl an verfügbaren Fahrzeugen in diesem Monat. Je höher der Auslastungsgrad der Flotte ist, desto früher müssen Sie das Fahrzeug buchen, um die beste Option zum besten Preis zu wählen.

Dokumente und Versicherungen für den Mietwagen in Prag

Für die Anmietung eines Autos in Prag und in der Tschechischen Republik sind folgende Dokumente erforderlich

  • Führerschein
  • Reisepass
  • Kreditkarte

Alle Mietfahrzeuge sind versichert. In der Regel handelt es sich entweder um Haftpflichtversicherung oder KASKO.

Fahrzeuge nach Klassen

Mehr als 150 Modelle stehen in Prag zur Auswahl. Alle Autos sind in ausgezeichnetem technischen Zustand. Wir haben eine breite Palette von Marken und Modellen. Möchten Sie einen kleinen oder mittelgroßen Kleinwagen mieten oder lieber einen größeren, in dem die ganze Familie Platz findet? Sie können aus folgenden Fahrzeugklassen wählen: Kompakt, Mittelklasse, SUV, Luxus, Cabrio, Minivan und Motorrad.

Verkehrsregeln und Strafen in Prag

Die Verkehrsregeln in der Tschechischen Republik sind klar und logisch.

In der Tschechischen Republik ist der Verkehr rechtsgesteuert.

Das Abbiegen an einer Kreuzung ist strengstens verboten; es gibt spezielle Plätze für U-Turns.

Die mit "Bus" gekennzeichneten Straßen sind für Busse und Taxis bestimmt und dürfen nicht befahren werden.

Straßenbahnen müssen rechts umfahren werden.

Die Sicherheitsgurte sowohl auf den Vordersitzen als auch auf den Rücksitzen angelegt werden. Die Strafe für das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes beträgt 2000 CZK (80 EUR).

D Kinder unter 12 Jahren und einer Körpergröße von weniger als 150 cm dürfen nur auf dem Rücksitz in einem Kindersitz befördert werden. Die Strafe für einen Verstoß gegen diese Vorschrift beträgt 2.000 Kronen (80 Euro).

Die Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften beträgt 50 km/h, außerhalb geschlossener Ortschaften 90 km/h und auf Autobahnen 130 km/h. Geschwindigkeitsübertretung 40 km innerhalb und 50 km außerhalb geschlossener Ortschaften: 5.000 bis 10.000 Kronen (200 bis 400 Euro)

Es ist verboten, unter Alkoholeinfluss Auto zu fahren. Wenn der Blutalkoholspiegel 0,3 ‰ nicht überschreitet, beträgt die Geldstrafe zwischen 10.000 Kronen (400 €) und 20.000 Kronen (800 €). Bei einem Blutalkoholgehalt von über 0,3 ‰ beträgt die Geldstrafe zwischen 25.000 Kronen (1.000 EUR) und 50.000 (2.000 EUR).

Sie müssen zu jeder Tages- und Nachtzeit mit eingeschalteten Scheinwerfern fahren. Die Strafe für das Ausschalten der Scheinwerfer beträgt 2.000 Kronen (80 €).

Ignorieren eines Fußgängers an einem Fußgängerüberweg: 2.500 Kronen (100 EUR)

Es ist verboten, während der Fahrt auf der Autobahn zu telefonieren. Sie müssen eine Freisprecheinrichtung verwenden. Das Bußgeld für diesen Verstoß beträgt 1000 Kronen (40 EUR).

Wo man den Mietwagen in Prag parken kann

Das gesamte Prager Stadtzentrum ist in drei Hauptparkzonen unterteilt: blau, orange und lila.

Die blaue Zone wird nur von Einheimischen genutzt, da sie für Langzeitparker oder Servicefahrzeuge reserviert ist. Diese Zone ist durch einen blauen Streifen auf der Straße und ein spezielles Schild mit der Aufschrift "RÉSERVÉ" gekennzeichnet.

Die orangefarbene Zone erlaubt das Parken nur für zwei Stunden zwischen 08:00 und 20:00 Uhr von Montag bis Freitag und zwischen 08:00 und 12:00 Uhr am Samstag; außerhalb dieser Zeiten ist das Auto frei und kann kostenlos geparkt werden.

Die violette Zone ist außerdem mit einer weißen gestrichelten Linie und einem speziellen Schild mit einem violetten Streifen gekennzeichnet. Einheimische haben in diesen Gebieten oft feste Plätze, während Touristen ihre Autos für ein paar Stunden stehen lassen. Das Parken kostet ab 40 Kronen pro Stunde.

Sie können dort von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr 6 Stunden lang parken; zu allen anderen Zeiten ist das Parken kostenlos.

Wenn Sie Ihr Auto an einem falschen Ort abstellen, wird es mit eine Radkralle blockiert oder auf einem Strafparkplatz abgeschleppt.

Sehenswürdigkeiten in Prag mit einem Mietwagen

Prager Burg

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik, die buchstäblich zum Symbol des Staates wurde, ist die größte Prager Burg, die sich in Prag befindet. Es handelt sich um einen ganzen Komplex von Gebäuden, Tempeln und Festungsanlagen, die die wichtigsten Plätze und Höfe der Stadt umgeben. Es handelt sich um ein ganzes Stadtgebiet, das recht groß ist und eine kulturelle, historische und politische Rolle spielt. Das Schloss war früher Sitz der böhmischen Könige und Kaiser, heute dient es als Vertretung des Staatspräsidenten. Der Palast wird von einer großen Militäreinheit bewacht, die aus sechshundert Grad Wachen besteht. Jede Stunde findet eine Wachablösung statt, und mittags gibt es sogar ein spezielles Orchester. Die Besucher kommen zu den Mauern des Komplexes, um diese feierliche Zeremonie zu beobachten.

Karlsbrücke

Wenn es darum geht, was man in der Tschechischen Republik besichtigen sollte, verdient vor allem die Karlsbrücke, die inzwischen zu einem echten Wahrzeichen des Landes geworden ist, besondere Aufmerksamkeit. Übrigens gibt es in der tschechischen Hauptstadt 18 Brücken mit einer reichen Geschichte, aber die älteste und schönste unter ihnen ist zweifellos die Karlsbrücke. Abgesehen von ihrer Funktion als Brücke über die Moldau hat die Brücke einen bedeutenden Platz in der Geschichte der Stadt. Die von König Karl IV. entworfene Brücke wurde 1402 eingeweiht. Seitdem hat sie einige Veränderungen erfahren - es gab eine Pferdestraße, lange Zeit fuhren Straßenbahnen über sie, aber jetzt ist die Brücke wieder Fußgängerbrücke, so dass sie viele Touristen anzieht und ein beliebtes Ziel für Spaziergänge ist.

Beliebte Fragen zum Mietwagen in Tschechien

💳 Wie hoch ist der Vorschuss?

Bei der Buchung zahlen Sie nur 15-20% des Mietpreises im Voraus und der Rest wird bei der Abholung des Autos bezahlt.

✈ Kann ich das Auto am Flughafen von Prag abholen?

Das Auto kann entweder in Prag oder direkt am Flughafen abgegeben werden. Der Vermietungsmanager wird Sie bei Ihrer Ankunft empfangen und Ihnen das Auto übergeben.

💰 Ist der Mietpreis zum Zeitpunkt der Buchung festgelegt?

Ja, wir legen den endgültigen Mietpreis einschließlich Extras und Versicherung auf dem Gutschein fest. Der Betrag, den Sie bei der Abholung des Mietwagens zahlen müssen, ändert sich also nicht.

💶 Wie hoch ist die Kaution bei der Anmietung eines Fahrzeugs?

Die Höhe der Kaution ist in der Beschreibung des jeweiligen Fahrzeugs angegeben. Für die meisten Mietwagen in der Tschechischen Republik beträgt sie 200-300 Euro.

🌍 Kann ich mit einem Mietwagen außerhalb der Tschechischen Republik fahren?

Sie können mit jedem Auto mit der Option "Grüne Karte" ins Ausland fahren. Bitte geben Sie in den Kommentaren zur Bestellung die Länder an, in die Sie reisen möchten.

0 Kommentare